Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich mit unseren Grundsätzen zur Verwendung von Cookies einverstanden. Impressum | Datenschutzerklärung

Mobilitätshilfen

Normen

§ 3 Nr. 2 EStG

§ 53 ff SGB III

Information

Von der Agentur für Arbeit gezahlte sog. Mobilitätshilfen sind steuerfrei (§ 3 Nr. 2 EStG i.V.m. § 53 ff SGB III). Sie unterliegen auch nicht dem Progressionsvorbehalt. Sie mindern allerdings die abziehbaren Werbungskosten des Arbeitnehmers.

Gem. R 9.1 Abs. 4 Satz 3 LStR schließen steuerfreie Bezüge, auch soweit sie von einem Dritten - z.B. der Agentur für Arbeit - gezahlt werden, den entsprechenden Werbungskostenabzug aus.

Alle Beiträge sind nach bestem Wissen erstellt. Eine Haftung für den Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden. Für Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Durch Änderungen der Rechtslage kann die Information bereits überholt sein. Juristische und steuerliche Informationen dienen der ersten Orientierung. Diese Informationen ersetzen keine Beratung.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. 0 71 25 / 94 96 – 0.

zurück