Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich mit unseren Grundsätzen zur Verwendung von Cookies einverstanden. Impressum | Datenschutzerklärung

Marktpreis

Der Marktpreis ist der für eine bestimmte Warengattung durchschnittlicher Art und Güte auf einem Handelsplatz zu zahlende Preis. In der Regel entspricht er den Wiederbeschaffungskosten und damit bei im Unternehmen regelmäßig verwendeten Wirtschaftsgütern dem Teilwert.

Für die Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens kann der Marktpreis als Wertmaßstab dienen (§ 253 Abs. 3 und 4 HGB).

Für die Ermittlung des Marktpreises ist maßgebend, welcher Markt für die Bewertung herangezogen wird:

Siehe auch

Anlagevermögen

Umlaufvermögen

%%disclaimer%% zurück